Lebkuchen vom Blech

Lebkuchen vom Blech

Kategorie Plätzchen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Kochzeit 0 Minuten
Fertig in 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad normal

Zutaten

1/4 l Sahne-Wasser- Gemisch (1:1)
150 g Butter
300 g Honig
350 g frisch gemahlenes Dinkelmehl
100 g gemahlene Haselnüsse
3 TL Lebkuchengewürz
1 TL Zimt
1 TL Nelkenpulver
1 Messerspitze gemahle Vanille
1 Päckchen Bio Reinweinstein Backpulver
4 Eier
Schokokuss :
100 g Butter
27 g Kakao
33 g Honig
1 Messerspitze gemahlene Vanille

Zubereitung

  1. Sahne-Wasser Gemisch, Butter und Honig vorsichtig leicht erwärmen und wieder abkühlen lassen , alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen, flüssige Zutaten und Eier hinzufügen und verrühren ,die Masse auf ein gefettetes Backblech streichen und bei ca. 200 Grad 20 Minuten backen, Lebkuchen auf dem Blech abkühlen lassen. Die Zutaten für den Schokoguss im Kochtopf leicht erwärmen und cremig rühren, fertiger Guss auf den Lebkuchen streichen. Wer möchte, kann Mandelhälften auf den Schokoguss legen.